ADAC Logo2

AUTOMOBIL-CLUB TROSTBERG
UND UMGEBUNG E.V. IM ADAC

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Automobilclubs Trostberg u. Umgebung e. V. im ADAC.

ADAC_Adler_gelb

07. Dezember 2019 Weihnachtsfeier Hotel „ Pfaubräu“.
Ehrungen, Musik, Lesung.
Vorstellen von Oldtimerfahrzeugen der Clubmitglieder


Der Automobilclub Trostberg hat in den vergangenen Monaten mehrere Tretcarturniere veranstaltet. mehr Info...


Von der Sämaschine zum Goggomobil
Interessanter Einblick in die Industriegeschichte von Dingolfing
Der bestens gebuchte Ausflug des Automobilclubs Trostberg im ADAC führte zuerst in das Museum Dingolfing. In einem spätgotischen Getreidekasten, kombiniert mit modernster Ausstellungsarchitektur gibt die Stadt Dingolfing mit BMW einen  Einblick in die Industriegeschichte der Gegend. Die ansässige und 1883 gegründete Landmaschinenfabrik Glas stellte fast  alle Arten von landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen her . Die Firma war u. a. Weltmarktführer mit der Sämaschine “Isaria”,die bis in die 80 Jahre gebaut wurde. Glas erkannte nach dem II. Weltkrieg die Zeichen der angehenden Motorisierung und entwickelte zuerst den Goggo-Roller und ab 1955 wurde der Kleinwagen Goggomobil über 200 000 mal bis 1965 produziert. Der Umstieg auf größere Modelle mit leistungsfähigen Motoren erforderte hohen technischen aber auch finanziellenAufwand. So entwickelte die Fa. Glas den ersten Vierzylindermotor, dessen Nockenwelle von einem Zahnriemen angetrieben wurde. Eine sportliche Limousine war der Glas 1700, der vom italienischen Designer Frua entworfen wurde, sich aber schlecht verkaufte, aber  später sogar das BMW Emblem als BMW 1600 GT erhielt. So übernahm BMW 1966 für 9 Mill. Mark das Automobilwerk Glas in Dingolfing. Bei der Führung durch das Museum konnten die Ausflügler natürlich  auch die wichtigsten BMW-Autos besichtigen, die im nun zweitgrößten BMW-Werk Dingolfing gebaut wurden und werden. 
Anschließend fuhr die Reisegruppe weiter zum Deutsch-amerikanischen Weihnachtsmarkt in der Westernstadt “Pullman City” mit seiner bunt beleuchteten Mainstreet  und einem überaus  großem Ansturm von Besuchern. 

Museum Dingolfing (3)

Wollen Sie auch Mitglied werden, dann klicken Sie bitte auf Beitrittserklärung


gelbhilft_banner_hoch
adac_sport_suedbayern